MUSIKTOUR

Um mit den Menschen vor Ort in Kontakt zu kommen und für Weltoffenheit und Toleranz zu werben, sind wir seit 2016 bereits fünf Mal auf Straßenmusiktour gewesen. Mal in größerer, mal in kleinerer Besetzung, mal in einer Region, mal in ganz Deutschland, aber immer mit viel Spaß, Teamgeist und einer  glasklaren Nachricht: Musik verbindet Menschen, dabei kommt es nicht darauf an, wo sie herkommen oder an was oder wen sie glauben.

Gefördert wurden wir bei der zweiten bis vierten Tour von der Robert-Bosch-Stiftung in deren Programmen der Jugendarbeit für eine tolerante Gesellschaft. Die Stiftung der deutschen Wirtschaft unterstützte uns bei der fünften Tour.
Anfang 2019 wurden wir vom Bündnis für Demokratie und Toleranz (Bundeszentrale für politische Bildung) für die Musiktour 2018 im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" ausgezeichnet.

MUSIKTOUR AUGUST 2019

Im August 2019 waren 15 Mitglieder von mit offenen Armen innerhalb von 10 Tagen in 9 verschiedenen Städten unterwegs. Dieses Mal lag der Fokus besonders auf der Musik und den bevorstehenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen.

Mehr Infos gibt es hier.

MUSIKTOUR AUGUST 2018

Im August 2018 waren 15 Mitglieder von mit offenen Armen innerhalb von 10 Tagen in 9 verschiedenen Städten unterwegs. Neben der Musik stand dieses Mal das Thema "politischer Extremismus" im Vordergrund, das wir mit einer Straßenumfrage sowie einem Mitmach-Kunstprojekt mit dem Titel "Modell der Gesellschaft" bearbeiteten.

Mehr Infos gibt es hier.

MUSIKTOUR JULI 2017

Im Juli 2017 waren wir innerhalb von acht Tagen in sieben verschiedenen Städten, um mit Musik und einer Instagram-Aktion für Weltoffenheit zu werben und mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Dabei war uns eine Frage ganz besonders wichtig: "Was denkt Ihr, ist entscheidend und wichtig, um in einer Gesellschaft mit vielen Menschen glücklich und fair zusammenzuleben?" Die zahlreichen Antworten veröffentlichten wir auf unseren Social Media Kanälen sowie auf unserer Website.

Mehr Infos gibt es hier. 

MUSIKTOUR MÄRZ 2017

  

Im März 2017 waren acht Mitglieder von mit offenen Armen zehn Tage lang in sieben verschiedenen Städten unterwegs, um ein Zeichen für Weltoffenheit zu setzen. Wir sind dazu  mit den Leuten ins Gespräch gekommen und haben mit der Straßenmusik Geld für unsere befreundeten Projekte erspielt. Im  Vordergrund stand, Aufmerksamkeit für unsere Arbeit zu erregen und auf die Themen, mit denen wir uns beschäftigen, hinzuweisen. Dazu führten wir Interviews mit Passanten über Kontakt zu Geflüchteten und wie dieser das eigene Leben bereichern und beeinflussen kann.

Mehr Infos gibt es hier.

MUSIKTOUR AUGUST 2016

Die erste Musiktour, die von mit offenen Armen e.V. organisiert wurde, fand im August 2016 statt. Wir spielten in den Städten Berlin, Leipzig und Dresden und diskutierten beim Flyerverteilen mit den Menschen über gesellschaftspolitische Themen. Die Tour 2016 fand ihren Abschluss mit einem Konzert in der Fußgängerzone Hamelns, bevor sich die Mitglieder des Vereins zum "Team-Wochenende" trafen, um die folgenden Monate der Vereinsarbeit zu planen. Der Grundstein für weitere Reisen mit Instrumenten und Plakaten durch das Land wurde erfolgreich gelegt.

Mehr Infos gibt es hier.

Mit Offenen Armen e.V.     

Postfach 10 07 53     

31757 Hameln

Deutschland

Mail: kontakt@mit-offenen-armen.de

Telefon 05151 7108587

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Spendenkonto:

Mit Offenen Armen e.V.
IBAN: DE63 4306 0967 4113 4814 00

BIC: GENODEM1GLS 

GLS Bank